Fragen? Wir beraten Sie gern!

+49 (0)30 885766-0
Mo.-Fr.: 10:00-18:00, Sa: 10:00-14:00

Imperial Russia Train – 2018 (St. Petersburg – Baikalsee)

St. Petersburg – Moscow – Kazan – Yekaterinburg – Novosibirsk – Irkutsk – Baikalsee

Tag1

Moscow

  • Abfahrt des Zuges «Imperial Russia» in Kazan.
Tag2

Kazan

  • Ankunft des Zuges.
  • Stadtrundfahrt.
  • Mittagessen und eine Meisterklasse «Secrets of Tatar Küche».
  • Interaktives Programm im Restaurant – Unterhaltungskomplex «Tugan Avylym»: Vorstellung von tatarescher Musik und Tänzen, ein Spiel von National Instrumenten, Beibringung von Tatarischer Sprache und der Bewegung der Tänze.
  • Rundgang durch das historische Stadtzentrum und dem Museum «Kasaner Kremel» (Kul Sharif Moschee, die Kathedrale der Verkündung und andere Baudenkmale).
  • Abfahrt nach Ekaterinburg.
  • Abendessen an Bord des Zuges.
Tag3

Yekaterinburg

  • Ankunft des Zuges in Ekaterinburg.
  • Ausflugsprogramm gewidmet zu den Tragischen Ereignissen der russischen Geschichte am Anfang des XX Jahrhunderts und das Schicksal der Romanow Dynastie.
  • Ein Besuch der Tempel auf Blut zu Ehren von All Saints, Patriatiarchenkloster, der Kapelle der heiligen Elisabeth.
  • Mittagessen in einem Restaurant.
  • Ein Besuch der Grenze zwischen Europa und Asien.
  • Abfahrt von Ekaterinburg.
  • Abendessen an Bord des Zuges.
Tag4

Novosibirsk

  • Ankunft des Zuges in Nowosibirsk.
  • Besuch der Sehenswürdigkeiten im Stadtzentrum (das Museum Transsiba, das Oper- und Balletttheater), Spaziergang durch die Altstadt und am Ufer des Flusses Ob.
  • Mittagessen im Restaurant.
  • Fortsetzung der Exkursion in der Stadt.
  • Abendessen im Restaurant.
  • Abfahrt nach Irkutsk.
Tag5

im Zug «Imperial Russia»

  • Frühstück, Mittag- und Abendessen an Bord des Zuges.
Tag6

Irkutsk

  • Ankunft des Zuges in Irkutsk.
  • Exkursion in der Stadt, mit dem Besuch des Museums der Dekabristen und des Spitzenhauses, dass auch «das Haus Europas» genannt wird.
  • Mittagessen im Restaurant.
  • Besuch des architektonisch-ethnographischen des Museums «Talzy» unter freiem Himmel.
  • Freie Zeit im 130. Quartal das grosen Irkutsker Dorfes, wo die Bebauung XIX–XX der Jahrhunderte reproduziert wurde.
  • Abendessen im Restaurant.
  • Abfahrt zur Seite des Baikalsees.
Tag7

Baikalsee

  • Ankunft am Hafen Baikalsee.
  • Umzug in die Siedlung Listwjanka.
  • Mittagessen im Restaurant.
  • Besuch der Aussichtsplattform «Der Stein Tscherski», von der sich die prächtige Art in den Südteil des Baikalsees und die Quelle des Flusses der Angara öffnet.
  • Besuch des Baikalmuseums.
  • Exkursion der Siedlung.
  • Besuch der Souvenir- und Fischmärkte.
  • Abendessen-Ausflug mit Picknick am Ufer des Baikalsees.
  • Abfahrt in Ulan-Ude (auf Wunsch).


Category Preis
VIP
(per person in a two-bedded compartment)
8.350 €
FIRST CLASS PLUS
(per person in a two-bedded compartment)
4.850 €
FIRST CLASS
(per person in a two-bedded compartment)
4.050 €

Die Bedingungen der Bezahlung und Stornierung:

  • Die Anzahlung, die bei der Bestätigung der Tour hergestellt werden, kehren nicht zurück.
  • Die volle Bezahlung der Tour muss 60 Tage vor der Tour ausgetragen werden.
  • Bei einer Annullierung 60 Tage vor der Tour, der bestätigten Reservierung, wird 50% vom Preis der Tour festgehalten.
  • Bei einer Annullierung 30 tage vor der Tour, der bestätigten Reservierung, wird 100% vom Preis der Tour festgehalten.

Das Verzeichnis der Dienstleistungen die mit in den Pries eingeschlossenen sind:

  • Transfer zum Flughafen – Hotel – Flughafen;
  • Dienstleistungen der Gepäckträger ins Hotel und beim Bahnhof;
  • Der Aufenthalt in den Hotels Moskaus und Pekings und die Nacht in mongolisch Jurten;
  • Der Aufenthalt an Bord des Zuges «Kaiserliches Russland» (verfügbar seind Handtücher, die Bademäntel und die Pantoffeln; so wie auchWasser, Tee, Kaffee);
  • Die Exkursionen in den russischen, englischen, deutschen und französischen Sprachen, in Begleitung von den lokalen Stadtführern entsprechend dem Programm der Tour (auf anderen Sprachen – auf Anfrage);
  • Die volle Pension nach dem Programm der Tour (außer dem erstem und letzten Tag);
  • Die Vorlesungen zum Thema: der Geschichte der Transsibirischen Eisenbahn, Geografie und der Geschichte der Russischen Föderation im Weg;
  • Das Unterhaltungsprogramm an Bord des Zuges (die Tischspiele, die live Musik).